Startseite >> Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus der Region

Baudezernent Andreas Ludwig wirbt in der Sitzung des Bauausschusses um seinen Kompromissvorschlag, die Aral-Tankstelle vom Grünstreifen der Ostallee auf das nahe SWT-Gelände zu verlegen. CDU, FWG und FDP signalisieren Zustimmung. SPD und Grünen wäre ein Bürgerentscheid lieber.


Knapp 1500 Zuschauer weniger hat das Theater Trier in der vergangenen Spielzeit verbucht. Das haben die Verantwortlichen dem Kulturausschuss der Stadt Trier am Mittwochabend mitgeteilt.


Kreisfeuerwehrinspekteur Christoph Bach und Stellvertreter Thomas Risch geben Ende März 2018 ihre Ämter ab. Als einen Grund nennen sie den hohen Zeitaufwand - und stellen eine Forderung.


Eine Person ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der B51 im Bereich Welschbillig (Kreis Trier-Saarburg) leicht verletzt worden.


Mehr als tausend Lehrstellen in der Region sind unbesetzt. Es gibt zu wenige Bewerber. Die Unternehmen wollen junge Leute über die Grenze locken, stoßen aber auf Hindernisse.